Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie
DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut des KIT
Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Gaskursus

Kompakt umfassendes Wissen über das Gasfach erlangen

© Cecilie_Arcurs auf istockphoto.com

Der Gaskursus wird regelmäßig seit 1898 abgehalten und ist heute Teil des Fortbildungsprogramms des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW). Er dient der Weiterbildung und soll neuen und fachfremden Mitarbeitern der Versorgungsunternehmen die Einarbeitung in gasfachliche Themen erleichtern. Erfahrene technische Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter, die in ihren Unternehmen für die Gasversorgung verantwortlich sind, erhalten hier Einblick in aktuelle gasfachliche Themen.

Kursteilnehmer im Gespräch
Nachwuchs-Gasfachleute im Gespräch © www.kit.edu

Die Inhalte umfassen unter anderem:

  • Grundlagen Erdgas
  • Energiewende mit Gas
  • Gase aus erneuerbaren Quellen
  • Gewinnung und Speicherung
  • Transport und Verteilung
  • Gasmarkt und Regulierung
  • Dispatching
  • Industrielle, häusliche und mobile Gasanwedung
  • Sicherheits- und Messtechnik
Nächster Gaskursus: 28.03.2022 bis 01.04.2022

Weitere Informationen zur Art der Ausrichtung ab Oktober 2021.

Ansprechpartnerin
Bei Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an
Annette Klesse
Gastechnologie ∙ Bereichsassistentin

Telefon+49 721 608-41220