DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut
des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)










Erweiterung der Power-to-Gas-Anlage
im brandenburgischen Falkenhagen


Am 06.07.2017 fand die feierliche Grundsteinlegung zur Erweiterung der Power-to-Gas-Anlage im brandenburgischen Falkenhagen statt. Im Rahmen des EU-Demonstrationsvorhabens STORE&GO (www.storeandgo.info ) wird die von Uniper betriebene PtG-Anlage in Falkenhagen um eine 1 MW Methanisierungsanlage erweitert. Hierzu wird das am Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) entwickelte Verfahren der Wabenmethanisierung eingesetzt. Prof. Thomas Kolb betonte in seinem Grußwort als Repräsentant des KIT und der DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut die Rolle von Power-to-Gas-Technologien und der Erdgasinfrastruktur als unverzichtbare Elemente der Energieversorgung der Zukunft für Deutschland und Europa.

Gemeinsame Pressemitteilung (PDF)
Joint Press Release (PDF)


Foto (von links nach rechts): Prof. Dr.-Ing. Thomas Kolb, KIT Karlsruher Institut fuer Technologie, Rene Schoof, Projektleiter Power-to-Gas, Uniper, Torsten Uhe, Landrat des Landkreises Prignitz, Dr.-Ing Klaus Freytag, Ministerium fuer Wirtschaft und Energie, Dr. Ralph Kleinschmidt, thyssenkrupp Industrial Solutions AG, Leiter Technology & Innovation, Dr. Axel Wietfeld, Geschaeftsfuehrer Uniper Energy Storage.